DIE GEFÜHLSAKADEMIE®

Willkommen im Zeitalter des Fühlens

Willkommen in der ersten Gefühlsakademie weltweit

 

Gefühle sind niemals wertend –jedoch unmissverständlich, klar, orientierungsstiftend und wahrhaftig.

Echte Gefühle durchdringen Mark und Bein und verbinden uns mit uns selbst sowie mit unseren Mitmenschen und der Mitwelt. Tiefgreifendes Fühlen zuzulassen und zu erlernen ist eine der grossen Herausforderungen für erwachsene Menschen, die ihre eigenen Gefühle werten, unterdrücken, verdrängen und sie stattdessen mit dramatischen Pseudogefühlen, d.h. mit kopfgesteuerten emotionalen und manipulativen Ausdrücken, ganz den vordergründigen Wertvorstellungen unseres Umfelds angepasst, ersetzen.

In der Gefühlsakademie® des House of Transformation Zürich können Interessierte ein intensives Gefühls-Training absolvieren. 

more2.png
 

AKTUELL

 

"EINE REISE INS INNERE"

SRF 2 Radiointerview

Für die SRF 2 Radiosendung "Perspektiven" besuchte die Journalistin Mirella Candreia das House of Transformation und löcherte die beiden HoT-Gründer Manuel Brändli und Rayén Oberholzer mit spannenden und provokativen Fragen rund um ihre Weltanschauung, den Zweck des House of Transformation und wieso sie der Ansicht sind, dass der Mensch erst einmal bei sich selbst "aufräumen" sollte.


Das Thema der Sendung: "Eine Reise ins Innere"Manuel und Rayén erklärten ihr, wieso sie sich im HoT als "Einsteiger" (und nicht als Aussteiger) sehen, was es mit dem Zeitalter des Fühlens auf sich hat und wieso sie sich nicht als "spirituell" bezeichnen.


Die Sendung erschien am 11. Juli 2021 auf Radio SRF 2 Kultur.

 
5 Stufen zur Gefühlsrevolution (2)_edited.jpg

Die 5 Schritte zur Gefühlsrevolution
In 5 Videos erklärt

1. Schritt: Gefühle zum Thema machen

2. Schritt: Wertung aus den Gefühlen nehmen

3. Schritt: Gefühle gehören niemandem

4. Schritt: Fühlen (wieder) erlernen

5. Schritt: Gefühle unterscheiden

Scrolle nach unten, um dir die Videos anzusehen.

 

1. SCHRITT:
GEFÜHLE ZUM THEMA MACHEN

Die 5 Schritte zur Gefühlsrevolution

 

2. SCHRITT:
WERTUNG AUS DEN GEFÜHLEN NEHMEN

Die 5 Schritte zur Gefühlsrevolution

 

3. SCHRITT:
GEFÜHLE GEHÖREN NIEMANDEM

Die 5 Schritte zur Gefühlsrevolution

 

4. SCHRITT:
FÜHLEN (WIEDER) ERLERNEN

Die 5 Schritte zur Gefühlsrevolution

 

5. SCHRITT:
GEFÜHLE UNTERSCHEIDEN

Die 5 Schritte zur Gefühlsrevolution